PWM Malevolent

Analog-Synthesizer

Vollanaloger, semimodularer Dual VCO Synthesizer mit 32 anschlagdynamischen Minitasten und Multifunktions-Joystick. Als klassischer Analog-Synthesizer bietet der 49 cm breite und 2,7 kg schwere Malevolent zwei VCOs, einen LFO, zwei Hüllkurven-Sektionen, zwei Multimode VCFs, eine Mixer-Sektion sowie einen VCA mit zwei CV-Eingängen und Overdrive-Regler.
Für ausgefeilte Soundkreationen stehen ein Arpeggiator mit sechs verschiedenen Modi, analoge Clock In/Out Buchsen, ein integriertes USB MIDI to CV/Gate Interface sowie 38 Patch-Buchsen (3,5 mm) zur Verfügung. Entsprechend können externe Eurorack-Module in die Klangerzeugung beziehungsweise der Malevolent in ein Eurorack-System eingebunden werden.
Auf der Rückseite finden sich Ein/Aus-Schalter, Netzteilanschluss, USB-C-Port, MIDI In/Out (5-Pol DIN), Clock In/Out (3,5 mm) sowie Kopfhörer- und Line-Ausgang (jeweils 6,35 mm). Die Stromversorgung erfolgt über ein externes DC-Netzteil, der Malevolent kann aber auch über USB betrieben werden. Im Lieferumfang sind ein 9-Volt-Netzteil, fünf Patchkabel sowie ein USB-C auf USB-A Kabel.

PWM Malevolent

FEATURES

  • monophoner Synthesizer mit semi-modularer Struktur
  • 32 Minitasten mit Anschlagdynamik
  • Multifunktions-Joystick
  • Eurorack Standard 1V/Okt.
  • 2 VCOs
  • 2 ADSR Hüllkurven
  • 12 dB Filter (Tiefpass, Bandpass, Hochpass)
  • Arpeggiator
  • 2 CV Eingänge
  • 38 Patch-Buchsen (3,5 mm Klinke)
  • Clock In/Out
  • MIDI In/Out
  • USB-MIDI
  • 2 Audio-Ausgänge
  • Kopfhörer Ausgang
  • inkl. Netzteil und USB-Kabel
  • Maße: B 490 mm  x L 250 mm x H 75 mm
  • Gewicht: 2,7 kg

UVP 579,95 € incl. 19% MwSt

Nur für berechtigte Personen sichtbar.