EFNOTE 7

Das 4-teilige EFNOTE 7 setzt mit seinem exzellenten Klang, der Multi Trigger Technologie und dem Akustik Drum Design neue Maßstäbe.Für den außergewöhnlich naturgetreuen Sound sorgen aufwendig produzierte Multilayer Samples. Jeder der 101 Werkssounds besteht aus einer Vielzahl von Einzelsamples, wodurch eine außergewöhnlich hohe Dynamik und ein realistisches Klangverhalten erreicht wird.

Das kompakte Sound Modul hat ein stabiles Metallgehäuse und wird über ein Touch Screen LC-Display bedient. Mit seinem übersichtlich strukturierten Menü ist selbst ungeübten Nutzern ein schneller Zugriff auf alle Funktionen und Einstellungen möglich.

Alle Sounds lassen sich durch Funktionen wie stimmen (Tuning), abdämpfen (Muffling) und klangregeln (EQ) den eigenen Vorstellungen entsprechend editieren und im User-Speicher ablegen. Insgesamt stehen dafür 128 Speicherplätze zur Verfügung. Über ein virtuelles Mischpult lassen sich die Sounds individuell in der Lautstärke regeln und beliebig auf die Ausgänge routen.

Das integrierte Metronom und die Rhythm Box sind ideal zum Üben. Außerdem können Songs und Play-Alongs über eine Eingangsbuchse und via Bluetooth ins Modul gestreamt werden. Das EFNOTE 7 Modul ist auch mit einem USB Audio Interface ausgestattet, über das 8 Spuren digital zum Rechner übertragen werden können. Zusätzlich sind bis zu vier 4 Analog-Ausgänge nutzbar. Das EFNOTE 7 eignet sich gleichermaßen für den Live- und den Studiobetrieb sowie für Unterrichtszwecke.

Die Bass Drum, Snare und die Toms sind aus hochwertigen, 6-lagigen Birkenkesseln gefertigt und mit doppellagigen Mesh Heads bespannt. Um eine einmalig hohe Sensibilität und äußerst präzise Ansprache zu gewährleisten, verfügen alle Toms über insgesamt 3 und die Snare über 4 Trigger-Sensoren. Zusätzlich verfügt die Snare über eine dritte Spielfläche. Dies ermöglicht eine 100% genaue Trennung zwischen Cross Stick und Rim Shot. Ein fehlerhaftes Auslösen der Trigger ist somit absolut ausgeschlossen. Die 20“ Bass Drum ist mit 2 Triggern bestückt und gewährleistet damit eine immer gleichbleibende Ansprache, ganz gleich ob eine Einzel- oder Doppelfußmaschine eingesetzt wird.

Alle Cymbal Pads, auch die Hi-Hat, sind um 360° von allen Seiten bespielbar und über einen Choke Sensor abstoppbar. Eine Vorrichtung, welche das Verdrehen der Becken verhindert ist somit überflüssig. Bei den Crash und Ride Cymbals handelt es sich generell um Triple Zone Pads, bei denen sowohl der Rand, die Fläche als auch die Glocke bespielt werden können.

Die Hi-Hat verfügt durch die optischen Multi Trigger Sensoren über eine außergewöhnlich feine Abtastrate und ein äußerst präzises Spielverhalten. Dadurch werden auch komplexe Spielfiguren mit hohen Geschwindigkeiten problemlos umgesetzt.

Zu guter Letzt wird der große Dynamikbereich sowie die konsistente und stabile Abtastung bei einer absolut niedrigen Latenzzeit durch den neu entwickelten ELISE-Sensorprozessor gewährleistet.

EFNOTE 7 

E-Drum Kit 

  • E-Drum Modul EFNOTE 7
  • Touch Screen LC-Display 
  • 20 Werkskits + 80 User Kits 
  • 128 Multilayer Stereo Samples 
  • User Instrument Library mit 128 Speicherplätzen 
  • Metronom, Onboard Recording, Rhythm Box
  • Integriertes USB Audio Interface (8 Out/2 In)
  • MIDI In/Out (USB und Bluetooth)
  • MIDI Out (5-Pol DIN)
  • Hi-End Digitalwandler
  • 2 freie belegbare Analog-Ausgänge (6,35 mm)
  • Stereo-Kopfhörerausgang (3,5 mm)
  • Integrierter BluetoothTM Empfänger
  • 1x Mesh Head Kick Drum 20“ x 15”
  • 1x Triple Zone Mesh Head Snare Drum 14“ x 5,5”
  • 1x Dual Zone Mesh Head Tom Tom 11“ x 8”
  • 1x Dual Zone Mesh Head Floor Tom 15“ x 15”
  • 1x Dual Zone Hi-Hat Pad 14“
  • 1x Triple Zone Crash Drum 16“
  • 1x Triple Zone Ride Drum 20“
  • 1x Snare Ständer, doppelstrebig
  • 2x Galgenbeckenständer, doppelstrebig*
  • 1x Tomhalter mit Beckenarm 

UVP 4449,-€

zum Test von Bonedo -> hier klicken…

Wie bei den EFNOTE 5 Kits ist bei EFNOTE 7 Set keine Fußmaschine und keine Hi-Hat Maschine beigepackt. Hier kann der Drummer seine gewohnte Hardware verwenden.