fidelice – Studio sound comes home

Es gibt in der Tonstudiotechnik keinen renommierteren Namen als Rupert Neve. Tonschaffende aus aller Welt bekommen glänzende Augen und große Ohren, wenn es um die legendären Klangprozessoren von Neve geht. Mit der Fidelice Serie macht das Unternehmen Rupert Neve Designs nun auch den Schritt ins High-End-Hi-Fi –und beweist eindrucksvoll, weshalb die goldenen Ohren der Welt seit Jahrzehnten auf Neve vertrauen. Jetzt findet der Sound mit der FIDELICE Serie auch in das Wohnzimmer ambitionierte HiFi Puristen.

=> zur fidelice.de Webseite

=> zur Vorstellung mobilefidelity Magazin 

Fidelice: Krönung einer Legende

Drei Produkte bilden die Fidelice Serie von Rupert Neve Designs und versammeln das geballte Know-how aus über einem halben Jahrhundert Audio-Entwicklung. Den Kern der Serie bildet der Precision Digital-to-Analog Converter, ein DA-Wandler der Königsklasse mit integriertem Vorverstärker und Kopfhörer-Amp. Der Precision Headphone Amplifier ist ein Kopfhörer-Verstärker der Referenzklasse, während der Precision Phono Pre-Amplifier den legendären Neve-Sound auf die Vinyl-Wiedergabe überträgt

Der Wandler: Precision Digital-to-Analog Converter

Das Flaggschiff der Fidelice Serie von Rupert Neve Designs ist zweifellos der Precision Digital-to-Analog Converter. Der hochwertige AKM Wandlerchip ist in eine Schaltung eingebunden, die kompromisslos dem Ziel besten Klangs folgt und ein unvergleichliches Hörerlebnis ermöglicht. Dabei arbeitet das System mit PCM-Abtastraten bis zu 384 kHz bei 32 Bit oder mit DSD-Daten bis 22,4 MHz über USB. Doch der Precision DAC ist mehr als „nur“ ein Wandler: Durch seine Vielzahl analoger und digitaler Anschlüsse eignet er sich hervorragend als Schaltzentrale für die klangstarke Unterhaltung zuhause. Neben USB sowie koaxialem und optischem S/PDIF ermöglichen jeweils ein symmetrischer und unsymmetrischer analoger Eingang sogar die Nutzung als reinen Vorverstärker, bevor das Signal symmetrisch oder unsymmetrisch wieder ausgegeben wird. Zur Anpassung an die jeweiligen Lautsprecher oder räumliche Gegebenheiten bietet der Precision DAC außerdem eine analoge Filtermöglichkeit. Als Kopfhörer-Verstärker betreibt der Precision DAC unsymmetrische Modelle per Klinkenanschluss oder symmetrische Modelle per 4-Pol-XLR oder Pentaconn.

 

⇒  zum RNDAC Test der Stereoplay 11/2020

⇒  zum RNDAC von Test Area DVD

UVP 5648,00 €

Der Kopfhörer-Verstärker: Precision Headphone Amplifier

Die hochwertige Verstärkerschaltung aus dem Precision DAC von Rupert Neve Designs verfeinert die Schaltung des RNHP Headphone-Amps, der sich in professionellen Tonstudios etabliert hat. Der Precision Headphone Amplifier macht diese besonders präzise und feine Schaltung auch unabhängig von der Wandler- und Preamp-Technologie zum Betrieb von Kopfhörern unterschiedlichster Art verfügbar. Dieser Verstärker wurde mit dem ausdrücklichen Ziel entwickelt, das Potential eines jeden Kopfhörer-Modells voll auszuschöpfen. Ein symmetrischer Eingang als XLR-Klinke-Kombibuchsen, ein unsymmetrischer Cinch-Eingang sowie ein 3,5-mm-Stereoklinken-Input bieten eine Vielfalt von Verbindungsmöglichkeiten. Dabei können alle Eingänge gleichzeitig beschickt werden, die Umschaltung zwischen den Quellen geschieht bequem über die Vorderseite des Precision Headphone Amplifier.

UVP 1351,00 €

Der Phono-Vorverstärker: Precision Phono Pre-Amplifier

Erstmalig kommt das Neve-Schaltungswissen im Precision Phono Pre-Amplifier der Fidelice Serie von Rupert Neve Designs auch der Wiedergabe von Vinyl-Schallplatten zugute. Getrennte Verstärkungswege für Moving-Magnet- oder Moving-Coil-Systeme ermöglichen die kompromisslose Kalibrierung für die verschiedenen Anforderungen. Für die MM-Verstärkung kann die Kapazität zwischen 110 und 220 pF umgestellt werden, um die Verstärkung optimal auf den jeweiligen Tonabnehmer einzustellen. Ein spezielles Rumble-Filter löst außerdem auf Wunsch tieffrequente Anteile unterhalb von 11,4 Hz aus dem Signal. Mit atemberaubenden technischen Messwerten unterstreicht der Precision Phono Pre-Amplifier seine besonders lineare Arbeitsweise und stellt den Klang der Lieblingsplatten exakt so dar, wie er sein soll.

 

⇒  zum RNPP Low Best Test

 

UVP 1351,00 €

Weitere Info auf der Webseite von fidelice: https://fidelice.com

Hier sehenswerte Videos auf You Tube über den Ruper Neve DAC in engl Sprache. 😀

fidelice RNDAC Testbericht der Stereoplay 11/2020

fidelice RNDAC Stereoplay 11:2020

fidelice RNPP Testbericht in “Low Beats”

https://www.lowbeats.de/test-mm-mc-phono-vorstufe-fidelice-7566/

Diese Links sind nur für berechtigte Personen sichtbar.